+ 49 (0)800 1610196 info@vfa-bonn.de
Aufbaukurs Fachwirt

Aufbaukurs

FACHWIRT/IN

im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

Voraussetzungen

Sie werden zugelassen, wenn Sie…

N

Eine mit Erfolg abgelegte und nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannte Abschlussprüfung nachweisen können

N

Einen nach der Handwerksordnung geregelten kaufmännischen, verwaltenden, medizinischen oder handwerklichen Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesens nachgehen und über mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen

N

Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem bundesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheitswesen nachweisen können – oder einem dreijährigen landesrechtlich geregelten Beruf im Gesundheits- und Sozialwesen nachgehen und über mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen

N

Ein mit Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen können und über mindestens zweijährige Berufserfahrung verfügen

Berufsprofil

Der Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen ist ein berufserfahrener Branchenspezialist mit erweiterten und vertieften betriebswirtschaftlichen Kenntnissen.

Als Führungskraft beurteilt er innerbetriebliche Zusammenhänge und gesamtwirtschaftliche Abhängigkeiten.
Ihm obliegen Personalführung, Personalentwicklung, Dienstplangestaltung, Logistik, kaufmännische Belange und Mittelbewirtschaftung.

Aufbaukurs Fachwirt

Der Weg zum Erfolg

Aufbauend auf Ihre Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung und Heimleitung (HPW), können Sie verkürzt an der Vorbereitung zur Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen-Prüfung (IHK) teilnehmen.

Die Weiterbildung zum/zur Fachwirt/in im Sozial- und Gesundheitswesen (IHK) richtet sich an Interessierte mit mehrjähriger Erfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen, die die Übernahme einer Leitungstätigkeit anstreben und sich dafür qualifizieren wollen.

Der Lehrgang bereitet auf den am 21. Juli 2011 grundlegend überarbeiteten IHK-Weiterbildungsabschluss „Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen“ vor.

Praxisnahe Vorbereitung

Die Inhalte zur Vorbereitung auf die bundesweite Fachwirtprüfung der IHK werden anwendungsbezogen vermittelt.

Sie sind in Handlungsfelder aufgeteilt, die miteinander verschmelzen. Die zu erarbeitenden Kompetenzen werden praxisbezogen auch in Gruppenübungen vertieft. Hierzu ist es notwendig, dass die Teilnehmenden auch eigenständig Lehrgangsinhalte vor- und nachbereiten.

Beruf und Karriere

Die Weiterbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen qualifiziert für mittlere und höhere Führungsaufgaben zum Beispiel in:

 

  • Krankenhäusern und Kliniken
  • Gesundheitszentren
  • Rehabilitations- und Kureinrichtungen
  • Trägerorganisationen
  • Bei ambulanten Pflegediensten
  • Transport und Rettungsdiensten
  • In der Beratung und Koordination
  • Bei Verbänden, Krankenkassen, Versicherungen, etc.

Abschluss

Der hier erworbene IHK-Abschluss ist gleichwertig mit dem akademischen Bachelor-Abschluss.

Lehrgangsort: VFA Bonn
Belderberg 5 53111

Gebühr

Die Kosten für die Fortbildung betragen 2.500,- (inkl. MwSt.)

„Ihr Erfolg ist unser Ziel!“

Ursula Zimmer-Hartmann,
Geschäftsführung

Beruf und Karriere

Die Weiterbildung zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen qualifiziert für mittlere und höhere Führungsaufgaben zum Beispiel in:

 

  • Krankenhäusern und Kliniken
  • Gesundheitszentren
  • Rehabilitations- und Kureinrichtungen
  • Trägerorganisationen
  • Bei ambulanten Pflegediensten
  • Transport und Rettungsdiensten
  • In der Beratung und Koordination
  • Bei Verbänden, Krankenkassen, Versicherungen, etc.

Abschluss

Der hier erworbene IHK-Abschluss ist gleichwertig mit dem akademischen Bachelor-Abschluss.

Lehrgangsort: VFA Bonn
Belderberg 5 53111

Gebühr

Die Kosten für die Fortbildung betragen 2.500,- (inkl. MwSt.)

„Ihr Erfolg ist unser Ziel!“

Ursula Zimmer-Hartmann,
Geschäftsführung

Bevorstehende Starttermine für diesen Kurs

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Sie wünschen eine Beratung?

Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben

14 + 4 =

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter

0800 1610196

info@vfa-bonn.de